star logo
2016 06 flatschers
20.06.2016 – Andi Flatscher lässt uns an sein Lieblingsprojekt heran – bereits zum zweiten Mal produziert Starmühler das Kundenmagazin „Flatschers“. Im Heft wird unterhaltsam erzählt, was die Gäste interessiert: Geschichten von hinter den Kulissen. So kocht für Andi Flatscher für das Magazin eigens kreierte Speisen aus den EM-Ländern Spanien, Griechenland und Frankreich, lässt vom Experten Weine dazu empfehlen oder stellt den Fleischer seines Vertrauens vor.

Wo wird denn das Magazin verteilt? Wer bekommt es?
Andi Flatscher: Es wird als Beilage im Standard und in der Presse verteilt und wird natürlich auch in den beiden Lokalen für die Gäste zum Mitnehmen aufliegen. Ich glaube es ist extrem cool für Restaurantgäste ein Stück ihres Lieblingsrestaurants auch Zuhause zu haben. Sie werden dann immer wieder daran erinnert, das Restaurant wieder mal zu besuchen.

Wie findet man die Themen für so ein Heft?
In einem Restaurant bieten sich die Themen gut an: kulinarische Hintergrundgeschichten, Rezepte, die zum Nachkochen animieren sollen, kleine Facts, Making-Ofs, Mitarbeiter vorstellen, ... Die Themen sind schnell gefunden und machen dann in der Umsetzung auch Spaß!

Du bist auch im zweiten Heft am Cover zu sehen – gefällt dir diese Bühne?
Man ist halt das Aushängeschild des Restaurants, der Capo und der steht für das Restaurant ein. Natürlich genießt man diese Bühne auch, aber immer mit einer gewissen Demut, man wird deswegen nicht überheblich.

Für welche deiner Botschaften ist das Magazin deiner Meinung nach geeignet?
Grad im Flatschers geht es um Stimmung, um das Ambiente. Mit Hintergrundinformationen zum Thema Fleisch und Meeresfrüchte zum Beispiel kann man aber auch einen großen Mehrwert bieten. Daneben sind auch Infos zu Mitarbeitern sehr gefragt, die Gäste wollen ja wissen, wer da kocht und serviert.

Wie kommt das Heft bei den Kunden an?
Sehr gut. Feedback kommt überwiegend per Mail oder mündlich im Lokal. Da kam sehr positives Feedback, wie etwa wann das nächste Heft erscheint, dass es so toll erzählt ist und so spannende Geschichten beinhaltet.




Alles rund um das Thema Content Marketing.
Jetzt anmelden! Zum Archiv