star logo
2016 12 wichtiger content 2
09.12.2016 – „3 von 5 Angestellten sind manchmal verwirrt oder überfordert von der Fülle an Meldungen“ – so lautet eine der Key Findings einer aktuellen Studie zum Thema Content Shock und Thought Leadership der Economist Group in Zusammenarbeit mit Hill + Knowlton Strategies.
Wir werden von Content also regelrecht überschwemmt. Wie sollen wir als Leser und als Produzenten umgehen mit der Fülle an Nachrichten-Konkurrenz? Inzwischen fällt man nicht mehr durch Hervorstechen auf, sondern durch Relevanz und die gezielte Ansprache der Zielgruppe. Dazu muss jedes Unternehmen seine Zielgruppe und die technologischen Möglichkeiten sehr gut kennen und vor allem muss man guten, relevante Content bieten. Dabei können wir helfen!

Wir wissen wie man guten Content macht:

-       Lesbar = fehlerfrei und leserfreundlich

-       Interessant = informativ, unterhaltsam, relevant

-       Einzigartig = Wiederholung nervt

-       Auffindbar = suchmaschinenoptimierte Texte

Profitieren Sie von unseren Learnings der letzten Jahre:

-       Klassische Medien erreichen vor allem jüngere Zielgruppen immer schwerer

-       Soziale Medien sind Standard

-       Mobile Devices sind Standard

-       Achtung: Werbung kann verhindert werden (Ad-Blocking)

-       Relevanter Inhalt wird innerhalb der Zielgruppe geteilt – somit kann über Social Media ganz einfach abgelesen werden, was für die Zielgruppe relevant ist.

Wie Sie für Ihre Zielgruppen die relevanten Botschaften und Kanäle nutzen können, finden wir gerne gemeinsam mit Ihnen heraus!


Alles rund um das Thema Content Marketing.
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!